Das Zugpferd 03.98

I N   D I E S E M   H E F T : 

Menschliche Klonierung - die Debatte über dieses brisante Thema greift Benedikt Härlin in seinem Beitrag "Bruder Klon" auf. Stehen wir vor den Toren einer genetischen Zweiklassengesellschaft? Oder ist der schwerwiegende Verlust an Respekt vor der Kreatur noch aufzuhalten?
Schwerpunkt Gemüsebau - da der Feldgemüseanbau ein hervorragendes Einsatzgebiet für Arbeitspferde darstellt, stellen wir zehn ganz unterschiedliche Betriebe vor, die aber eines gemeinsam haben: den Einsatz von Pferden im Gemüsebau
Für sinnvollen Zugpferdeeinsatz müssen Haltungsformen nicht nur pferdegerecht, sondern auch arbeitssparend sein. Ingolf Bender beschäftigt sich intensiv mit diesem Thema und erläutert Ihnen die Offenstallhaltung für Kaltblütler.
Im Gemüsebau werden häufig kleine Zugpferde geschätzt. In dem Beitrag von Lothar Papendieck werden Genügsamkeit und Leistungsfähigkeit dieser Pferde dargestellt.
Vielfachgerät und Hackmaschine - das waren wichtige pferdegezogene Geräte für die Pflege der Feldfrüchte, wie aus dem Beitrag von C.H. Dencker hervorgeht. Neue Technik für Pferdezug baut darauf auf.
An die Herstellung von Knoten, Haften und Ziernähten aus Leder können Sie sich wagen, wenn Sie den Beitrag aus unserer Reihe "Lederarbeiten und Geschirrinstandsetzung" von Martin Bibrach studiert haben.
Wie er seinen 150 Hektar großen Grünlandbetrieb ausschließlich mit Pferdeanspannung umtreibt, stellt Erich Degreif am Beispiel der Heuernte vor.
u.v.m....


Anzahl:   St


Das Zugpferd 1/2.98
Das Zugpferd 04.98

Impressum    AGB    Datenschutz    Hilfe